[Statistik] Januar 2015

Hallo Leute :)

Anhand meiner unglaublich kreativen *räusper* Überschrift kann man schon erkennen, was es heute für einen Post gibt: Eine Statistik! :D Ich komme mir diesmal tatsächlich wie ein Junkie vor, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich gar nicht mal sooo viel geschaut habe.

http://pop-break.com/wp-content/uploads/2014/10/the-100-season-1-dvd-cover-82.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/512eRaEpklL._SY300_.jpghttp://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/0/07/Glee_Season_4_DVD.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/91Udx5kINLL._SL1500_.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/81wpWknHBfL._SL1500_.jpghttp://tvshowsdl.com/wp-content/uploads/2013/09/nc-204x300.jpg

Ich bin mit so gut wie allen Serien unglaublich zufrieden. "The 100" war einfach brillant und konnte mich genauso wie "Downton Abbey" überraschen. "NCIS" (Staffel 11) und "Glee" waren genauso fantastisch wie immer schon und auch "Black Mirror" war ganz interessant. Nur "Parks and Recreation" konnte mich nicht so ganz überzeugen...

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/4/49/Dead_poets_society.jpghttp://img3.wikia.nocookie.net/__cb20101112132648/narnia/de/images/a/a5/Narnia-3-dawn-treader.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/91z3Wr9vLTL._SL1500_.jpg

Ich hatte die Ehre in Englisch "Dead Poets Society" schauen zu dürfen und der Film war eher so naja. Ich fand das Ende irgendwie blöd, aber die Schauspieler waren ganz gut...
"Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte" war einfach wunderbar. Man konnte sich mal wieder auf eine wundervolle Reise mit den Darstellern begeben und es war so spannend wie beim ersten Mal schauen.
"Monsieur Claude und seine Töchter" finde ich auch ganz toll. Ziemlich lustig und eigentlich doch sehr relevant und aktuell. Ich liebe französische Filme! :D

Was habt ihr so im Januar geschaut?

Kommentare:

  1. Mit "Downton Abbey" möchte ich unbedingt bald noch anfangen. Aber erstmal vielleicht noch eine Serie beenden, bis ich mal wieder eine neue anfange. Und "Glee" muss ich auch mal wieder gucken, hab die Serie nie ganz geguckt, sondern immer nur einzelne Folgen, als es noch regelmäßig im Fernsehen lief.
    Für mich war der Monat auch echt gut, im Moment bin ich wieder total im Serienfieber. Ein paar Folgen "Game of Thrones" und die komplette Serie "Misfits". Hast du da schon mal reingeguckt? Kann ich nur empfehlen :D Und heute habe ich mit der fünften Staffel "Gossip Girl" angefangen, ich liebe dieser Serie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja, das Gefühl kenne ich. xD Omg, du MUSST Glee unbedingt gucken! Die Serie ist einfach soo toll und die Stimmen sind einfach genial. *___*
      Hört sich tatsächlich auch ganz gut bei dir an. :) "Misfits" kannte ich noch nicht, hört sich aber super spannend an und ist gerade auf meiner To Be Watched Liste gelandet. :D Und jaaa Gossip Girl ist auch ganz toll! ♥

      Löschen
  2. Von "The 100" hab ich irgendwie noch nie was gehört :O. Sollte ich mir vielleicht mal ansehen, wenn sie so gut ist ;). "Black Mirror" klingt irgendwie auch cool.
    Glee habe ich mittlerweile abgebrochen, die 5. Staffel find ich einfach nur noch schlecht, was aber schon in der 4. angefangen hat, fand ich. Irgendwie mag ich keine einzige Figur mehr, nur die Musik ist noch gut ^^. Total schade :/. Irgendwie verschwinden aus allen Serien, die ich gucke, meine Lieblingsfiguren :/.
    "Downton Abbey" ist toll *-*. Die vierte und fünfte Staffel lassen aber auch nach, find ich :/. Schaust du sie im Original? Das British English ist sooo toll <3. Und ich liebe das Intro :D.
    Bei "NCIS" bin ich erst bei der 6. Staffel, bin aber total begeistert. Die erste Serie, die ich kenne, die so lang geht und einfach nicht nachlässt.

    Oh captain, my captain ^^.
    Ja, "Dead Poets Society" ist speziell, aber auch irgendeinem Grund ein Kultfilm ^^. Das Ende finde ich deprimierend und ziemlich blöd, weil dieser dämliche Vater nicht mal dann etwas gelernt hat -.- (Du weißt bestimmt, was ich meine). Ein bisschen hat mich der Film an "Die Kinder des Monsieur Matthieu" erinnert, kennst du den :)?
    Narnia habe ich vor Jahren mal gesehen und gelesen. Hat mich wohl nicht so umgehauen ^^. Den dritten Film kenne ich dann schon gar nicht mehr ^^.
    "Monsieur Claude" hab ich schon viermal gesehen, der ist klasse :D.

    So aus m Kopf weiß ich grad gar nicht, was ich im Januar gesehen habe :D. Am Samstag auf jeden Fall "The Imitation Game", der ist ziemlich cool!

    Liebe Grüße :)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "The 100" ist die Perfektion in einer Serie! Das musst du schauen! ♥ Und "Black Mirror" ist ganz interessant, aber irgendwie nicht so, dass ich sagen würde WOW, ohne diese Serie kann ich nicht mehr leben.
      Kann es sein, dass du viele Serien mit der Zeit immer ein bisschen blöd findest? :P Ich finde Glee immer noch super toll und bin unglaublich begeistert davon. Und Downton Abbey schaue ich auf Deutsch, aber wenn das so British English ist, sollte ich das unbedingt ändern *--*
      Und jaaaa Navy CIS ist toll! Und Ziva mit ihren coolen Verspechern ist auch immer wirklich super! :D

      Dead Poets Society.. Oh mahn... Seit ich den Post geschrieben habe, haben wir den Film ein bisschen analysiert - und ich weiß ja nicht, ob das normal ist, aber unsere Lehrerin erklärt uns dadrin Sachen, die ich niemals beim ersten Schauen erkannt hätte. Beispielsweise sind da unglaublich viele Symbole drin und oh Gott! :O Und ja, das Ende finde ich genauso blöd wie du! -.-'
      Die Kinder des Monsieur Matthieu kenne und liebe ich! ♥ Der Film ist sooooo cool und das ist ein französischer Film, und die sind ja eh immer die besten! ♥ Ich meine Monsieur Claude ist auch super cool! :D
      Echt, du hast Narnia gelesen? Da bist du eine der wenigen, kann das sein? :D Also ich liebe die Filme auf jeden Fall ♥

      Imitation Game sollte ich mir vielleicht auch mal anschauen, der hat ja auch schließlich nicht umsonst so viele Oskarnominierungen bekommen. :)

      Danke für deinen laaaangen Kommenar! :)

      Löschen
  3. Monsieur Claude und seine Töchter ist so ein toller, herzlicher Film! Mal ehrlich, was muss ein Film mehr sein als unterhaltsam, lustig, und dann auch noch eine relevante Message? Ich fand ihn wirklich witzig, aber nicht trashig-witzig wie vieeele viele andere aktuelle Filme, sondern irgendwie seriös-unterschwellig-witzig haha, weißt du was ich meine?
    Hast du eigentlich Baymax schon gesehen? Ich bin ja eigentlich üüüberhaupt nicht der Filmtyp und wollte diesen hier gar nicht sehen, weil ich dieses Robotergedöns blöd finde. Aber der Film war sooooo toll und lustig und SO witzig und herzig und hach ja. Mein Papa und ich haben Tränen gelacht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, der ist sooo lustig und doch irgendwie süß. Und äh, nein, ich verstehe nicht, was du meinst. :D
      Nee Baymax habe ich noch nicht gesehen. Bin mir auch nicht sicher, ob ich das möchte, weil der ja mehr so technikmäßig aussieht... Aber wenn ihr den Film doch so gut fandet, sollte ich mir den vielleicht doch mal anschauen. Vielleicht. :D

      Löschen