[Statistik] durchschnittlicher Februar...

Hallo Leute :)

Der Februar ist mal wieder wie im Flug vorbei gegangen und ich konnte in paar Filme und Serien schauen - wenn auch definitiv nicht so viel wie letzten Monat. Allerdings ist es heute trotzdem mal wieder Zeit für eine Statistik! :)

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41Wcdw5ouOL.jpghttp://i1.weltbild.de/asset/vgw/lost-girl-staffel-1-072641857.jpghttp://ecx.images-amazon.com/images/I/51tuJQgzwjL._SY300_.jpg

"Heroes" fand ich unglaublich spannend - ich konnte kaum aufhören und deshalb habe ich Folge um Folge in Rekordzeit geschaut. Aber nicht nur die Spannung ist toll, auch die verschiedenen Charaktere sind auf ihre eigene Weise faszinierend...
"Lost Girl" fand ich ganz interessant, allerdings konnte es mich nicht umhauen. Die Charaktere sind etwas vernachlässigt worden, dafür waren die verschiedenen Folgen wie Krimis aufgebaut, was ich recht interessant fand. Trotzdem finde ich beispielsweise Navy CIS um Längen besser!
"Awkward." war ziemlich lustig und dadurch auf seine eigene Weise irgendwie spannend. Auch die Charaktere sind zwar etwas überspitzt dargestellt, dafür aber irgendwie lustig. :D

https://kriminalakte.files.wordpress.com/2015/01/the-imitation-game-plakat.jpghttp://www.moviepilot.de/files/images/movie/file/11019837/the-riot-club-poster_dt.jpghttp://www.constantin-film.de/typo3temp/pics/db5e2c7823.jpg

"The Imitation Game" war unglaublich spannend, faszinierend und gegen Ende auch ein wenig emotional. Schade, dass letztendlich nur ein Oscar dabei rausgekommen ist. Der Film und Benedict Cumberbatch hätten definitiv mehr verdient! Zu meiner Filmkritik geht's hier *klick*.
"The Riot Club" fand ich irgendwie ein wenig verwirrend. Letztendlich habe ich mich nach dem Film gefragt, was da gerade passiert ist. Die Story ist irgendwie interessant und ist sogar ein wenig gesellschaftskritisch, aber irgendwie passt es nicht so richtig und die Charaktere waren eher stumpf und irgendwie war das ganz komisch. :D
Dafür war aber "Love, Rosie" ein wirklich süßer Film, der zwar ein wenig offensichtlich ist, aber mit dem Zuschauer auf eine Achterbahn der Gefühle geht und schön anzuschauen ist.

Welche Serien oder Filme habt ihr im Februar geschaut?

Kommentare:

  1. Love Rosie habe ich mittlerweile auch gesehen, da als ich dir die Memo geschickt hab mit meinem Gerede über Klassenarbeiten xD Fand den Film leider total blöde, dabei war der Trailer sooo genial ._.

    Alles Liebe,
    May <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah haha :D Echt? Ich fand den Film irgendwie total süß, auch wenn er vorhersehbar war. ^^

      Löschen