[Filmkritik] Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

http://ecx.images-amazon.com/images/I/814bvxNAH0L._SL1500_.jpg




Genre Animation, Abenteuer, Familie
Synchronsprecher Kristen Bell, Idina Menzel, Jonathan Groff, Josh Gad, Santino Fontana, Alan Tudyk, Eva Bella, Livvy Stubenrauch
Verleiher Walt Disney
Erschienen 28. November 2013
Länge 102 Minuten
Originaltitel Frozen
Durch eine Prophezeiung fällt das Königreich Arendelle in einen ewig währenden Winter. Um gegen das kalte Schicksal des Reichs anzukämpfen und den Frostzauber aufzuheben, schließt sich die Königstochter Anna mit dem schroffen Kristoff zusammen, einem draufgängerischen Bergbewohner. Zusätzlich stehen ihnen noch das treue Rentier Sven und der tollpatschige Schneemann Olaf zur Seite. Ihr Vorhaben kann ihnen nur gelingen, wenn sie Annas Schwester Elsa, die mittlerweile als Schneekönigin bekannt ist, ausfindig machen und besiegen. Auf ihrer wagemutigen Reise müssen sie gegen geheimnisvolle Kreaturen ankämpfen, sich gegen scharze Magie durchsetzen und dem Angriff der Elemente strotzen. Hinter jeder Ecke lauert eine neue Gefahr und ihre Reise wird zum Wettlauf gegen die Zeit. Quelle: filmstarts
 

Ich bin absoluter Fan von "Rapunzel - neu verföhnt" und so war natürlich auch dieser Film ein absolutes Muss für mich! Der Film erinnert ein wenig an Rapunzel, aber hat an sich natürlich eine völlig andere Geschichte. Der Humor ist zwar ähnlich und irgendwie die "Süßheit" der ganzen Geschichte, aber sonst steht dieser Film Rapunzel in nichts nach.
Obwohl im Internet überall Bilder und Ausschnitte aus dem Film kursieren, wusste ich überhaupt nicht, worum es eigentlich gehen sollte. So war ich natürlich sehr gespannt auf den Film und auch während des Films wusste ich trotzdem so gut wie nie, wohin mich die Reise führen sollte. Durch witzige und unvorhersehbare Wendungen wurde es recht spannend und die Zeit während des Film verging wie im Flug. Besonders am Ende, wenn schon fast die Hoffnung aufgegeben ist, fiebert man noch einmal richtig mit den Charakteren mit und hofft auf ein happy end.
Die Charaktere sind absolut süß und liebenswert. Anna ist zwar ein bisschen naiv, aber das macht sie zu einem ein wenig tollpatschigen, süßen Mädchen. Dann ist da noch ihre einsame Schwester Elsa und der süße, niedliche Schneemann Olaf, der durch seine niedlichen Randbemerkungen mein Herz gewonnen hat und natürlich gibt es noch die anderen tollen Charaktere und (!) das absolut süße Rentier. <3 Insgesamt sind eigentlich fast alle Charaktere wirklich herzerwärmend süß und deshalb mag ich auch den ganzen Film so sehr, er hat irgendwie etwas kindliches, süßes, aber trotzdem ist er meiner Meinung nach auch noch für das "ältere" Publikum wirklich sehenswert und spricht somit eine breite Masse an Leuten an.
Mich hat der Film allerdings hauptsächlich wegen seiner witzigen Stellen und wegen seines Humors angesprochen und deshalb bin ich auch so begeistert. Ich liebe die lustigen Stellen und könnte mir den Film immer und immer wieder anschauen und ich fände es immer noch lustig. Die lustigen Szenen, die teilweise ein wenig naiv waren und aber natürlich immer mal wieder ein wenig an Rapunzel erinnern, konnten einfach mein Herz gewinnen und ich bin immer noch einfach hin und weg davon. Ich zeige euch gleich mal eine Ansammlung lustiger Momente. Also, ladies and gentlemen, hier sind so ziemlich meine Lieblingsmomente:

Ein wirklich süßer Film, der besonders mit seinen süßen, niedlichen Charakteren und seinen lustigen Momenten punkten kann. Aber auch beim Thema Spannung hat "Die Eiskönigin - völlig unverfroren" etwas zu bieten und spricht damit nicht nur kleine Kinder, sondern auch etwas ältere Kinder und bestimmt auch Erwachsene, an!

Kommentare:

  1. Ich liebe diesen film so sehr! ;)
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den Film auch große Klasse!
    Ist nun zu meinem Lieblings-Disneyfilm geworden <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich dachte ja wirklich nicht, dass noch ein Film an "Rapunzel - Neu verföhnt" heran kommen kann, ABER der Film war so spitzenklasse! Ich liebe sie beide so sehr und hoffe, dass noch mehr solcher Filme kommen ♥

    AntwortenLöschen